Rücksetzen eines MySQL Kennwortes

Das Vergessen des Master-Kennworts einer MySQL-Datenbank kann sehr ärgerlich sein. Es können keine neuen Datenbanken mehr angelegt werden etc. Ein einfacher Weg führt über das Rücksetzen dieses Kennwortes unter Linux. Der beschriebene Weg funktioniert aber nur wenn Sie über root-Rechte auf der Linux-Konsole verfügen.

Vorgehensweise:

  1. SSH-Shell öffnen
  2. Halten Sie mysqld an:
    /etc/init.d/mysql stop
  3. Starten Sie ihn erneut mit den Optionen
    mysqld --skip-grant-tables --user=root
  4. Neue SSH-Shell öffnen (z.B. mit Putty)
  5. Verbinden Sie sich mit folgendem Befehl mit dem mysqld-Server:
    shell> mysql -u root
  6. Geben Sie im mysql-Client folgende Anweisungen:
    mysql> UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('newpwd') WHERE User='root';
    mysql> FLUSH PRIVILEGES;

    Ersetzen Sie „newpwd" durch das neue root-Passwort.